Technologie 

CHS SYSTEM 

CARON HYDROPNEUMATIC SUSPENSION

Die neue Federung nach dem Doppelquerlenker-Prinzip verbinden die beste Off-road Eigenschaften mit einem ausgezeichneten Fahren auf die Straße und erlauben den Transport von Ladungen jeder Art auf alle Boden.

EIGENSCHAFTEN 

  • Einzelradfederung nach dem Doppelquerlenker Prinzip
  • Federungsausschlag 90 mm
  • Hydropneumatische Federung
  • Elektronische Schlingernsteuerung
  • Automatische Nivellierung bei Laständerungen
  • Federungssperre und Fahrzeughöhesteuerung
  • Zentralgelenk im Rahmen und ständige Bodenhaftung der vier Räder
  • Planetengetriebe
  • Nutzlast der Vorderachse 5000 kg
  • Nutzlast der Hinterachse 6500 kg

VORTEILE

  • Bessere Handlichkeit
  • Höherer Antrieb
  • Besserer Fahrtkomfort
  • Höhere Arbeitsgeschwindigkeit
  • Beträchtliche Tragfähigkeit
  • Stabilisierung der Ladung
  • Tiefer Masseschwerpunkt
  • Sicherheit bei Steilgelände
  • Weniger Bereifungsverschleiß

 

Anders als Einzelarmfederungen, hält das System mit Federungen nach dem Doppelquerlenker-Prinzip das Einzelrad immer senkrecht zum Boden unter alle Bedingungen. So arbeitet die Bereifung immer korrekt, mit höchster Leistungsfähigkeit und wenigem Verschleiß, mit besseren Stabilität, Antrieb, Handlichkeit und Fahrtkomfort.

 

 

 

 

Klein Wendekreis dank dem großem Lenkwinkel
über 40°.

Achse aus Sphäroguss mit Planetengetrieben.

Durch das zentrale Gelenk im Rahmen bleiben die 4 Räder immer im Kontakt auf Boden
auch auf sehr schwierige Fläche.